… ist eine gesunde Ernährung, die Versorgung mit Mikronährstoffen, die richtige Pflege und regelmäßige Kontrollen.

Ihr Vitamin D3 25-OH Spiegel muss immer über mind. 70ng/ml liegen.

Verwenden Sie Zahnpasta ohne Fluoridanteil.

Verwenden Sie eine weiche Zahnbürste

Unterlassen Sie die Verwendung von, Zahnseide, Zahnhölzern, Munddusche, Superfloss etc. Diese zerstören den festen Verbund von Keramikversorgung und Zahnfleisch.

Ergänzend können Sie gern „Ölschlürfen“ nach Karach.

Stellen Sie eine Zahnfleischenzündung fest, ist die ein Zeichen von Mikronährstoffmangel, nicht einer mangelnden Pflege.